Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Maschinenbau

Unser Forschungsprofil am ITPL

Das ITPL beschäftigt sich mit Lösungen zu Fragestellungen aus dem breiten Spektrum der Informationstechnologien im Anwendungsfeld der Produktion und Logistik. Neben der umfassenden Expertise, getragen durch Herrn Prof. Dr.-Ing. Rabe, im Bereich der ereignisdiskreten Simulation werden auch Fragestellungen im Bereich des Experimentdesigns, der Vorgehensmodelle und der Anforderungen an Input- und Outputdaten in der Simulation bearbeitet.

Ein weiteres Forschungsfeld des Fachgebietes ist die Datenanalyse mit Schwerpunkt Data Mining sowie der Wissensrepräsentation in der Produktion und Logistik. Hierbei sind in zahlreichen Forschungsprojekten und Veröffentlichungen Fragestellungen zur Datenqualität, Automatisierungsmechanismen und bedarfsgerechten Vorgehensmodellen diskutiert worden.

 

Mehrere weiße Nullen und Einsen in 3D. © ymgerman​/​Shotshop.com

Aus den beiden tragenden Säulen hat sich in den letzten Jahren ein durch Synergie gekennzeichneter Forschungsbereich gebildet. Dieser verfolgt die unterschiedlichen Kopplungsmechanismen zwischen Data Mining sowie Simulation und spiegelt sich in aktuellen Forschungsvorhaben zum Data Farming und Graphenanalysen wieder.


Ihre Ansprechpartner:in für Forschungsfragen