Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Maschinenbau
Fachgebietsleitung

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Markus Rabe


Bild von Univ.-Prof. Dr.-Ing. Markus Rabe © itpl

E-Mail:

Telefon:

Fax:

Raum:

markus.rabetu-dortmundde

(+49)231 755-8020

(+49)231 755-8022

326

Sekretariat: Ilona Kokott

Wir behalten uns vor, E-Mails, die weder einer Universität noch einem Unternehmen zuzuordnen sind, nicht zu beantworten. 

Curriculum Vitae

Prof. Dr.-Ing. Markus Rabe wurde 1961 in Tübingen geboren. Studium der Physik (Schwerpunkte Festkörperphysik, Optoelektronik) in Konstanz am Bodensee, gleichzeitig Beschäftigung in den Rechenzentren der Fachhochschule Konstanz und der Universität Konstanz zunächst im Großrechneroperating, dann in Softwaeentwicklungsprojekten sowie in der Benutzerberatung und -ausbildung.

1986 Wechsel in das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) in Berlin. Aufgaben hier zunächst in der Abteilung "Fertigungssysteme" mit den Schwerpunkten der Konzeption und Optimierung neuer Formen von (insbesondere flexiblen) Fertigungs- und Montagesystemen unter intensivem Einsatz der Simulation. Wegen der fehlenden Verfügbarkeit geeigneter kommerzieller Simulationsprogramme wurden hierzu Simulatoren neu entwickelt. Im Jahr 2002 wurde er mit einer Arbeit zum Thema"Modellierung von Layout und Steuerungsregeln für die Materialfluss-Simulation" an der TU Berlin mit Auszeichnung promoviert.

Ab 1995 war Markus Rabe Leiter der Abteilung Unternehmenslogistik und -prozesse, dann auch Leiter der zentralen IT des Fraunhofer IPK sowie Mitglied des Institutsleitungskreises.

 Seit Oktober 2010 ist Markus Rabe Professor für IT in Produktion und Logistik an der TU Dortmund. Kernthemen seiner Arbeit sind IT-Grundlagen und die Entwicklung von Informationstechnik für Anwendungen im Business Process Engineering, in der Werks- und Anlagenplanung sowie zur Steuerung von Liefernetzen.

Markus Rabe führte Beratungstätigkeiten für zahlreiche Unternehmen in Deutschland und im Ausland sowie Lehr- und Ausbildungstätigkeiten an der TU Dortmund, TU Berlin, TFH Berlin, Universität Konstanz, NDU HSG (Hochschule St. Gallen) und REFA, darunter auch Veranstaltungen in englischer Sprache, aus. Er war als Workpackageleiter und Projektmanager sowie als Gutachter in mehreren europäischen Verbundprojekten tätig und hat mehrere internationale Fachtagungen verantwortet.


ORCID

0000-0002-7190-9321

Mitgliedschaften und Nebenfunktionen

2015 – Visiting Professor at Universitat Oberta de Catalunya, Barcelona, IN3 Research Group Smart Logistics and Production

Mitglied des Advisory Board Journal of Simulation (Taylor & Francis)

Guest Editor Algorithms 14 (2021) 2, Special Issue Simulation-Optimization in Logistics, Transportation, and SCM, Guest Editors Angel A. Juan / David Goldsman / Javier Faulin / Markus Rabe

Guest Editor Simulation Notes Europe 30 (2020) 4, Special Issue Simulation in Production and Logistics, Guest Editors Markus Rabe / Andreas Schlegel / Sigrid Wenzel

Guest Editor Journal of Simulation 14 (2020) 1, Special Issue ASIM Conference in 2017, Guest Editors Markus Rabe / Sigrid Wenzel

Guest Editor Journal of Simulation 10 (2016) 2, Special Issue Simulation in Production and Logistics, Guest Editors Sigrid Wenzel / Markus Rabe / Christoph Laroque

Guest Editor Journal of Simulation 9 (2015) 4, Special Issue Simheuristics, Guest Editors Angel A. Juan / Markus Rabe / Javier Faulin / Scott Grasman

Chairman der ASIM-Fachtagung „Simulation in Produktion und Logistik“ in Berlin 1998, 2000, 2004 und 2008 sowie in Dortmund 2015

Mitgliedschaft im Programmkomitee der o.g. Tagung in Aachen 1993, Dortmund 1996, Düsseldorf 2002, Kassel 2006, Karlsruhe 2010, Paderborn 2013, Kassel 2017, Chemnitz 2019 und Erlangen 2021.

Local Chair der Winter Simulation Conference (WSC) 2012, Proceedings Chair WSC 2018, Co-Proceedings-Editor WSC 2019; mehrfach Track Chair für "Logistics, Supply Chains, and Transport" (derzeit kontinuierlich).

Mitgliedschaft in Programmkomitees unterschiedlicher Tagungen, z.B. „Simulation und Visualisierung“, „International Conference Interoperability for Enterprise Software and Applications (I-ESA)“, „International Conference on Engineering, Technology and Innovation (ICE)“

Ordentliches Mitglied VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (VDI GPL)

Mitglied des Fachausschuss 204 (Modellierung und Simulation)

Mitglied des Interdisziplinären Gremiums Digitale Transformation

Stellvertretender Vorsitzender des Richtlinienausschusses „Experimentplanung“ (VDI 3633 Blatt 3)

Mitglied des Richtlinienausschusses „Simulation und Tabellenkalkulation“ (VDI 3633 Blatt 9)

Vorsitzender des Richtlinienausschusses „Geschäftsprozessmodellierung“ (VDI 3633 Blatt 10)

Vorsitzender des Richtlinienausschusses „Verifikation und Validierung“ (VDI 3633 Blatt 13)

Mitglied des Richtlinienausschusses „Modellbildungsprozesse“ (VDI 4465)

Ordentliches Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Simulation (ASIM) in der Gesellschaft für Informatik (GI)

Stellvertretender Sprecher der ASIM-Fachgruppe Simulation in Produktion und Logistik

Leitung der Arbeitsguppe zur Organisation der ASIM-Fachtagungen „Simulation in Produktion und Logistik“

Leitung der Arbeitsgruppe zur Erstellung des Handbuches "Simulation in Produktion und Logistik - Anwendungsorientierte Fallbeispielsammlung" (erschienen 1998)

Leitung der Arbeitsgruppe „Validierung“, Publikation der Ergebnisse bei Springer 2008

Mitglied der Arbeitsgruppe „Qualitätskriterien“, Publikation der Ergebnisse bei Springer 2008

Computers & Industrial Engineering

European Journal of Industrial Engineering

IEEE Transactions on Automation Science and Engineering

IEEE Transactions on Intelligent Transportation Systems

International Journal of Automation Technology

Journal of Simulation

Mathematical and Computer Modelling of Dynamical Systems

Mathematical Problems in Engineering

Open Mathematics

Simlation Practice and Theory

Transport Policy, etc.

Publikationen und betreute Arbeiten