Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fakultät Maschinenbau
Externe Dozenten

Dr.-Ing. Christian Knobloch


Bild von Dr.-Ing. Christian Knobloch © itpl

Christian Knobloch studierte Elektrotechnik an der TU Dortmund und promovierte an der Ruhr-Universität Bochum am Lehrstuhl für Softwaretechnik zum Thema „Business Intelligence-Komponenten“. An der Fakultät Maschinenbau der TU Dortmund habilitiert er aktuell zum Thema „Modellierung Digitaler Ökosysteme“ und hält im Sommersemester die gleichnamige Vorlesung mit einem Schwerpunkt auf den Anwendungsfällen im Automotivesektor. In dieser Domäne berät er als Gesellschafter der Knobloch & Gröhn GbR sowohl Deutsche als auch Europäische Firmen, Verbände und Autoritäten zur Positionierung zu und dem Umgang mit einem zunehmend autonomen, vernetzten und durch Software definierten Fahrzeug.  

Von ihm stammen Konzepte wie „Das Auto als SOTP- Sichere, offene, Telematikplattform“ oder die „Dynamic Governance“ für einen zunehmend digitalisierten Automotivemarkt.

Er ist Teilnehmer in EU-Initiativen wie „CITS-Cooperative Intelligent Transport Systems“, „CCAM- Connected Cooperative Automated Mobility“ oder der „Subgroup Autonomous/Connected Vehicles“, arbeitet an entsprechenden Standards, Konzepten und Gesetzentwürfen wie dem Data Act oder der SSL (Sector Specific Legislation) mit und verfasst Studien zu technischen Trends und Entwicklungen im Sektor.